Portrait
Sabine Neukomm, Dipl. Logopädin EDK, MAS Cranio-Facial-Kinetic Science, Audiva Therapeutin, Malerin Geboren, aufgewachsen und Schulen (Matura) in Basel
  Tätigkeiten als angestellte Logopädin: 1991-95 Sprachheilkindergarten Lehenmatt der Gehörlosen- und Sprachheilschule Riehen (GSR) mit schwer sprachgestörten Kindern, Wechsel in den ambulanten Bereich der GSR (bis 1995) 2012 Ab August Teilzeitanstellung im Wasserstelzenschulhaus Riehen  Tätigkeiten in eigener Praxis: 1991-93 Zuerst in Basel als freie Mitarbeiterin des logopädischen Dienstes (LPD) tätig. Wegen Umzug nach Deutschland Schliessung der Praxis und Neueröffnung in Lörrach-Hauingen 2001-14 Umzug nach Kandern-Holzen, mit freien MitarbeiterInnen dort wirkend 2008-12 Eröffnung einer weiteren Praxis (AUDIVA-Basel) in Riehen (CH) als freie Mitarbeiterin des Logopädischen Dienstes Basel (LPD). Wegen der Schulreform = Integration der Logopädie in die Volksschule  erfolgte 2012 die Schliessung des Logopädischen Dienstes (LPD) und der Praxis in Riehen. 2015 Freie Mitarbeiterin im                         bzw. in der Praxisgemeinschaft Bruderholz in Bottmingen  1990 Beginn intensiver Beschäftigung mit dem Thema auditive Wahrnehmung. Das AUDIVA System entstand ab 1992 in enger Zusammenarbeit (Entwicklung von Diagnostik- u. Therapiematerial) mit                      (Elektroniker, Erfinder, Akustiker, Entwickler und Hersteller der AUDIVA Produkte, Geschäftsführer von AUDIVA  Hören und Bewegen)                         sowie Schulungen                  für Fachleute fanden im In- u. Ausland statt. Heute wenden bereits tausende Therapeuten aus den verschiedensten Berufszweigen (Logopädie, Ergotherapie, Sprachheilpädagogik, Lerntherapie, Psychologie, Medizin, …) das AUDIVA System an und integrieren es mit den bisherigen Massnahmen. Organisation von 3 interdisziplinären Arbeitstagungen am Klinikum Ludwigsburg mit Dr. H. Rosenkötter, Leiter und Kinderarzt vom SPZ Ludwigsburg und U. Minning sowie die Herausgabe von 3 Tagungsbänden(1997, 1998, 2000). Eine Auswahl der Berichte siehe unter Universitäre Abschlüsse: 1991  Logopädiestudium am Heilpädagogischen Institut der Universität Freiburg (CH) 2014 MAS Cranio-Facial-Kinetic Science an der medizinischen Fakultät der Universität Basel
Hörwahrnehmung: